Direkt zum Inhalt

Unterstützen Sie unser Leuchtturmprojekt im Dorotheenviertel Hilden: Für Mehr Teilhabe und Lebensqualität trotz schwerer Demenz

Die Zahl der Menschen, die an Demenz erkrankt sind, nimmt stetig zu und damit auch die vielfältigen Herausforderungen im Alltag für Betroffene und ihre Familien. Die Graf Recke Stiftung aus Düsseldorf macht sich mit ihrem bislang bundesweit einmaligen Leuchtturmprojekt stark für eine würde- und respektvolle Begleitung und Betreuung von Menschen mit schwerer Demenz und geht innovative Wege im Umgang mit Demenz. Um ihre Vision umsetzen zu können, benötigt sie finanzielle Unterstützung.

Ihre Spende hilft!

Unser Spendenkonto

Graf Recke Stiftung
KD-Bank eG Dortmund
IBAN: DE44 1006 1006 0022 1822 18
BIC: GENODED1KDB

Stichwort: Dorotheenviertel 2020

Herausforderung Demenz - Unsere Antwort

1,7 Millionen

Menschen mit Demenz in Deutschland

40 Jahre

Expertise in der Gerontopsychiatrie

2018

Erster Spatenstich für das neue Quartier

Leuchtturmprojekt

Im Großraum Düsseldorf entsteht ein neues Quartier für Menschen mit schwerer Demenz. Baulich, fachlich und menschlich: eine innovative Antwort!

Mehr lesen

Meilensteine

Mit dem symbolischen Spatenstich 2018 haben die Graf Recke Stiftung und die Stadt Hilden ein wichtiges Startsignal für die Zukunft gegeben!

Mehr erfahren

Webcam

Ein neues Quartier entsteht: Unsere Webcam macht vom benachbarten Hochhaus stündlich ein Foto von der großen Baustelle!

Mehr sehen